Tü-Bo
*04.01.2003

Tü-Bo erblickte am 4.Januar 2003 mit vier Geschwistern das Licht der Welt. Wir zählten die Tage bis es soweit war ihn zu uns nach Hause zu holen. Als Welpe war er ein richtiger Rabauke. Nichts war vor ihm sicher. Einmal waren es die neuen Turnschuhe, ein ander mal die Holztreppe. Das war alles kein Problem für unseren Tü-Bo.
Aus dem kleinen Rabauken wurde ein wunderschöner Do-Khyi-Rüde. Wegen seiner Ausstrahlung wurde er von allen Besuchern bewundert und sofort ins Herz geschlossen.
Doch das Leben geht seltsame Wege. Sein Gesundheitszustand wurde von Tag zu Tag schlechter. Seine Krankheiten nahmen ihm die Freude am Leben und schon die kleinste körperliche Anstrengung stellte ihn vor eine unüberwindbare Hürde.

+26.11.2005
Wir sind überglücklich, dass wir solch einen Hund in unserer Mitte hatten.
Tü-Bo, danke, dass es dich gab!



Zurück